Erwachsen werden

Wenn junge Menschen unabhängier werden und beginnen, ihren eigenen Weg zu gehen, so ist es für die Eltern wie auch die Jungen Erwachsenen ein Wichtiger Moment, los zu lassen und den Segen zu geben.

Traditionell wird die Konfirmation oder Firmung religös gefeiert, wobei heute leider oft nur noch die Geschenke oder gar das Geld im Vordergrund zu stehen scheinen.

Mit meiner Tochter hatte ich zu ihrem 18. Geburtstag die Intuition ein Ritual zu begehen.

Ich weckte sie früh morgens auf und wir gingen zu einer Meeresbucht. Ich erklärte ihr, dass sie für mich nun erwachsen und selbständig sei, dass ich ihre Entscheidungen respektieren würde und dennoch stets für sie da sein würde, falls sie dies wünsche.

Ich reichte ihr das Ende eines violetten Stoff-Bandes und eine Schere. Ich erklärte ihr, dass ich vor 18 Jahren ihre Nabelschnur durch getrennt hatte und sie somit physisch von der Verbindung zum Körper ihrer Mutter löste.

Ich lud sie ein, ganz bewusst in ihr Herz zu hören und den Moment zu wählen, indem sie nun ihrerseits das Band der Elterlichen Erziehungsgewalt durchschneiden würde und damit entschied, auf eigenen Beinen zu stehen, Verantwortung für ihr Leben zu tragen und es nach ihrem Willen zu gestalten.

Ich trage das andere Ende, das ich in der Hand hielt noch heute an meinem Talisman.

  • Facebook - White Circle
  • Twitter - White Circle
  • Instagram - White Circle

© 2018 by Urblume for Inspirale.